Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ab sofort:

Online Coachings

Web Coachings

 

rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr
Life Coaching!

Tel.: 0177-91 24 933

Mehr vom Leben haben!

 

weitere Infos finden Sie unter News

Pubertät - "Wegen Umbau geschlossen"

Veröffentlicht am 06.05.2019

"Wegen Umbau geschlossen!" - Das kann für alle Beteiligten ganz schön anstrengend sein!
Muss es aber nicht!

Abhilfe bietet hier die EVOLUTIONSPÄDAGOGIK!

Erleichterung für die Teenager selbst und ihre Familien bietet das Coaching mit der Evolutionspädagogik. Die Jugendlichen erfahren dabei Unterstützung außerhalb der Familie. Hinderliche Blockaden werden abgebaut, so dass die Jugendlichen ihre Talente entdecken können, Handlungsmöglichkeiten werden erweitert, positive und stärkende Motivation wird erfahren.

Jugendliche stehen in der Pubertät und auch danach bereits auf Grund der ganz normalen und rasanten persönlichen Veränderungen vom Kind zum Erwachsenen unter Dauerstress. Der bekannte deutsche Hirnforscher Professor Gerald Hüther beschreibt die Pubertät so: „Wegen Umbau geschlossen!“. Das Gehirn wird in dieser Zeit vollkommen neu strukturiert. Alle Synapsen werden überprüft. Was nicht gebraucht wird, wird gekappt und neue Verbindungen werden aufgebaut. Daher die häufigen Stimmungsschwankungen bei Jugendlichen, das Austesten und auch ein möglicher Rückzug von den Eltern. Der Weg führt weg vom kindlichen hin zum selbstbestimmten Erwachsenen. Freunde, die Gruppe zu der man dazugehört, dazugehören möchte, wird einer der wichtigsten Bestandteile im Leben. Ohne Ausprobieren kein Lernen, daher ist „try and error“ so wichtig. Der Mensch kann nur aus eigenen Erfahrungen lernen. Was Jugendliche in dieser Zeit von uns Eltern am meisten benötigen ist Vertrauen, Begleiten und Loslassen. Jesper Juul, der bedeutendste und innovativste Familientherapeut Europas schreibt zur Pubertät: „Was unsere Kinder in der Pubertät von uns brauchen ist eigentlich nur das: zu wissen, auf dieser Welt gibt es einen oder zwei Menschen, die wirklich glauben, dass ich ok bin.“

 

Die meisten Jugendlichen meistern die Herausforderung des Erwachsenwerdens gut mit Hilfe ihres Umfelds. Manchmal läuft die Pubertät von alleine aber nicht rund und die Jugendlichen und auch Ihre Familien benötigen Unterstützung von außen. Falls der Stress das normal verträgliche Maß übersteigt oder der Familienalltag unter den starken Belastungen leidet oder der / die Jugendliche einfach überfordert ist, kann es sehr hilfreich sein, Unterstützung im Außen bei einem guten und einfühlsamen Coach zu suchen.

 

Ein Coaching mit der Evolutionspädagogik bietet hier schnelle und sanfte Hilfe. Ursula Köster steht Ihnen und Ihrem Teenager mit Rat und Unterstützung zur Seite: "Kleine Coachingeinheiten helfen Blockaden abzubauen. Ihr Sohn / Ihre Tochter kommt wieder ins Gleichgewicht. Ich unterstütze die Jugendlichen darin, die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und die eigenen Talente zu entdecken, dabei wird positive und stärkende Motivation erfahren!"

Rufen Sie mich an, lernen Sie mich und meine Arbeit kennen und schätzen!

Herzlichst Ihre Ursula Köster